Health Services

Batesville High School has a fully staffed health care clinic that provides extensive health services to our students and community. The BHS Health Services Department follows the recommendations of the National Association of School Nurses. BHS student needs include; immunizations, obesity, diabetes, asthma, heart and vascular diseases, joint and muscular problems, high blood pressure, leukemia, brain tumors, seizure disorders, attention deficit disorders, emotional and behavioral disorders, and multiple life threatening food allergies.

Daily nursing responsibilities and activities:

  • Facilitate positive student responses to normal development.
  • Promote health and safety.
  • Intervene with actual and potential health problems.
  • Provide case management services.
  • Actively collaborate with others to build student and family capacity for adaptation, self-management, self-advocacy and learning.
  • Partner with outside agencies: Margaret Mary Health, Southeastern Indiana YMCA, Ripley County Health Department, and others.

Programs that the School Nurses schedule and organize are:

  • Body Mass Index, Heights, and Weights grades 1-10
  • Blood Pressure checks for grades 1-10
  • Facilitate BHS mentor students, Ivy Tech nursing students, and IU Medical Students
  • Staff Wellness: onsite Health and Wellness screening, Walk America activity program, Staff Healthy Breakfast Event and Health Fair
  • Staff is educated in Blood Borne Pathogens, use of the Epi-Pen, andcertified in CPR/AED.
  • Coordinated School Health Program, which is an approach to school health that improves student health wellness and their capacity to learn through the support of families, schools, und Gemeinschaften, all working together.

HEALTH SERVICES INFORMATION

FORMEN

Berechtigung für Medikamente
Ermächtigung zum Tragen & Selbst Medikamente verabreichen
BCSC Medical Formular

NURSE AND CLINIC
Studenten, die in der Schule krank oder verletzt werden sollte, einen Pass von ihrem Lehrer erhalten die Krankenschwester für eine Beurteilung zu besuchen. Die Schüler besuchen können die Krankenschwester ohne einen Pass am Morgen und am Mittag. Die Schüler werden dürfen Schulgelände wegen Krankheit nur mit Zustimmung der Krankenschwester verlassen. Es ist gegen die Schulpolitik zu Hause auf eigene Faust zu rufen und arrangieren von jemandem abgeholt werden. Die Schüler sollen nicht mit einer Temperatur in der Schule kommen von 100 Grad oder höher. Die Schüler müssen fieberfrei sein, 24 Std.. Die Schüler müssen von den Eltern bewertet werden, bevor nach Hause und medizinische entsprechend verlassen. Verletzungen nach der Schule auftreten müssen von den Eltern und / oder dem Hausarzt behandelt werden. Aufzug Pässe sind nur mit einem ärztlichen Attest oder Krankenschwester Ermessen vergeben.

MEDIKAMENTE IN DER SCHULE GENOMMEN (Es liegt in der Verantwortung des Schülers in die Klinik zu kommen alle Medikamente zu nehmen.)

  1. Keine Medizin von einem Arzt verschrieben wird ohne schriftliche Zustimmung des Arztes und Eltern zu einem Schüler gegeben werden. (BCSC 6.0-31.)
  2. Es liegt in der Verantwortung der Eltern / Erziehungsberechtigten oder berechtigten Erwachsenen, um sicherzustellen, dass Medikamente sicher in die Krankenschwester geliefert werden. IC 20-34-3-18 Medikamente, die von einer Schule für die Verabreichung während der Schulzeit oder in der Schule Funktionen für einen Studenten können freigegeben besessen: der Schülers Elternteil oder eine Person, die mindestens 18 Jahre alt ist; und von den Studenten Eltern schriftlich bezeichnet, das Medikament zu erhalten. Eine Schule Gesellschaft kann zu Hause Medikamente senden, die von einer Schule für die Verabreichung während der Schulzeit oder in der Schule Funktionen mit dem Schüler besitzt, wenn die Schüler Eltern die Erlaubnis für die Schüler geschrieben liefern das Medikament zu erhalten.
  3. Eine Kopie der Original-Rezept oder eine Genehmigung Form des Arztes muss auf Datei sein. All prescribed medicines must have the pharmacy label on the ORIGINAL CONTAINER. Dazu gehören alle Medikamente, Inhalatoren und Epi-Pens. Die Schule kann den Arzt kontaktieren, wenn es irgendwelche Fragen in Bezug auf die Medikamente für die gut geordnete des Schülers zu sein.
  4. Medikamente müssen mit ärztlicher Verschreibung gemäß verabreicht werden. Die Dosierung kann nicht die Empfehlung der Physicians Desk Reference überschreiten. Alle Änderungen an Dosen oder die Zeit der Dosierung muss vom Arzt schriftlich und unterschrieben an die Krankenschwester gegeben werden.
  5. NUR antibiotics that are prescribed to be given 4 mal pro Tag wird beim Mittagessen gegeben werden.
  6. Nicht-verschreibungspflichtige Arzneimittel (über den Ladentisch) wird mit Eltern / Erziehungs schriftliche Genehmigung verzichtet werden. This permission will be for the period of time specified and NOCH NIE longer than the current school year. Der Hinweis sollte enthalten: das Datum, Name des Studenten, Name des Medikamentes, und Menge gegeben, Zeit gegeben werden, und die Zeiten, die Medikation wurde zuletzt gegeben. Alle Medikamente werden werden in einem neuen geliefert,UNGEÖFFNET container with the student’s name on it.
  7. Selbst verabreichte Medikamente, wie Inhalatoren, Epi-Pens und Insulin, muss eine Bestellung unter der des Arztes haben, dass das Medikament zu verabreichen angewiesen wurde Ihr Kind, wie und dass sie es auf sich tragen können. Die Krankenschwester muss die Lage von Inhalatoren wissen (Beispiel: Schließfach, Handtasche oder Rucksack). Dies ist nach I.C. 20-8.1-5.1-7.5 und 7-22.
  8. No student is to have IRGENDEIN medication on them. Hustentropfen und Hals Lutschtabletten können von zu Hause mit Krankenschwester Genehmigung vor Beginn der Schule gebracht werden.
  9. Sofern keine anderen Vorkehrungen getroffen werden,, Medikamente am Ende des Jahres werden links angeordnet.
  10. Wenn Ihr Kind geht auf Exkursionen und / oder beteiligt sich an Sport, sie werden ihre Medikamente zur Verabreichung als Notfall fähig sein müssen,. Beispiele wären Inhalatoren sein, Epi-Pens und Insulin. Wenn dies ein Problem sein sollte die Eltern / Erziehungs sollten während solcher Ereignisse vorhanden sein.
  11. Es liegt in der Verantwortung des Schülers in die Klinik kommen alle Medikamente zu nehmen.

Weitere Informationen über die Gesundheitsdienste Abteilung, contact Director of Health Services, Gayla Vonderheide.