Kunst

In allen visuellen Kunstunterricht, Studenten engagieren in sequentielle Lernerfahrungen, die Kunstgeschichte umfasst, Kunstkritik, Ästhetik, und Produktion.

Kunstgeschichte
Studenten Sinnsuche, Bedeutung, und Richtung im zweidimensionalen Kunstwerke und Artefakte durch in die Tiefe historische Studie und Analyse von Kunstwerken aus einer Vielzahl von Kulturen und Zeiten durch:

  • Kritisch untersuchen aktuelle Arbeiten und künstlerischen Trends,
  • Exploring die Rolle der Kunstkritiker in der Gesellschaft, und
  • Exploring Kunstkritik als eine Methode zur Identifizierung von Stärken und Schwächen der Studierenden artwork,

Ästhetik
Studenten Sinnsuche, Bedeutung, und Richtung im zweidimensionalen Kunstwerke und Artefakte, die durch:

  • Der Versuch, ihre persönlichen Fragen über das Wesen der Kunst zu reagieren,
  • Nachdenken über ihre eigenen wechselnden Definitionen von Kunst, und
  • Beurteilung ihrer Ideen und Definitionen in Bezug auf die Kunst-Community im Allgemeinen.

Produktion
Studenten Sinnsuche, Bedeutung, und die Richtung in ihrer eigenen Arbeit von der Herstellung von Kunstwerken in einer Vielzahl von zweidimensionalen Medien. Auf dieser Ebene, Schüler produzieren Werke für ihre Portfolios, die einen aufrichtigen Wunsch, eine Vielzahl von Ideen und Probleme entdecken demonstrieren. Zusätzlich, Schüler:

  • Kunstwerke schaffen
  • Entdecken beruflichen Möglichkeiten in der bildenden Kunst
  • Erkunden Sie das historische Verbindungen
  • Finden Sie direkten Korrelationen zu anderen Disziplinen
  • Präsentationen über ihre Fortschritte in regelmäßigen Abständen
  • Reflektieren die Ergebnisse aus diesen Erfahrungen
  • Arbeiten einzeln und in Gruppen
  • Schreiben Sie über den Prozess

Studenten auch aufzeigen zu nutzen und unterstützt Museen, Galerien, Studios, und Community-Ressourcen.

Details zu diesen Kursen können die gefunden werden BHS Curriculum Guide 2016-2017.